Werbung

Im Archiv suchen:

Bücher suchen:

Kriminalität in Indien: Homosexualität ist ein Verbrechen

Zwei oberste Richter in Indien haben entschieden, dass homosexuelle Handlungen illegal sind… Continue reading Kriminalität in Indien: Homosexualität ist ein Verbrechen

Nachrichten aus Prag: Immer mehr HIV-Ansteckungen

Männliche Prostitution: ein Tabuthema, das dem Bild einer Stadt schaden kann – und das auch Prag betrifft. Deshalb versucht der Magistrat seit Jahren, die Anschaffenden von den für Touristen zugänglichen Orten zu verdrängen. Die HIV Neuansteckung erreicht Höchstraten… Continue reading Nachrichten aus Prag: Immer mehr HIV-Ansteckungen

Pride Parade 2013

Wieder einmal ist Tel Aviv stolzer Veranstaltungsort einer Gay Pride Parade. Veranstaltungsdatum ist der 7. Juni 2013. Seit der ersten Parade vor 10 Jahren, gelang es Tel-Aviv zum weltweit renommierten Gastgeber für die internationale homosexuelle Gemeinschaft zu sein. TLV wird inzwischen in einem Atemzug genannt mit Madrid, Berlin oder New York… Continue reading Pride Parade 2013

Frankreich: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit für alle

Das französische Parlament hat am Dienstag das umstrittene Gesetz zur Homo-Ehe verabschiedet. Dagegen demonstrierten am Abend erneut mehrere tausend Menschen. Die Regierung hat den erbitterten Protest mit ihrem intransparenten Regierungsstil geschürt, meinen einige Kommentatoren. Andere fordern die Gegner auf, die von der Mehrheit befürwortete Homo-Ehe als Minderheitenrecht zu akzeptieren… Continue reading Frankreich: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit für alle

GLBT: Gesundheitsbewusstsein fördern

Kurz nachdem das Gesetz über bezahlbare Gesundheitsfürsorge (Affordable Care Act) erlassen wurde, bat Präsident Obama mich, Schritte aufzuzeigen, die das Gesundheitsministerium zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlergehens von lesbischen, schwulen, bisexuellen und transsexuellen (LGBT) Amerikanerinnen und Amerikanern unternehmen könnte. Ich bin stolz, zu Beginn der LGBT Health Awareness Week sagen zu können, dass wir hart daran gearbeitet haben zu gewährleisten, dass lesbische, schwule, bisexuelle und transsexuelle Amerikanerinnen und Amerikaner die gleichen Rechte haben und ihnen der gleiche Schutz zusteht, wie anderen Amerikanern… Continue reading GLBT: Gesundheitsbewusstsein fördern

Kleines Glossar: GLBT in Serbien

Belgrad, die Hauptstadt Serbiens, erlangte 2010 fragwürdigen Ruhm durch einen Angriff von 6.000 Hooligans auf die von 5.000 Polizisten geschützte Gay-Pride-Parade. 2011 wurde die Parade ganz abgesagt… Continue reading Kleines Glossar: GLBT in Serbien

Parada: Kino als Therapie gegen Homophobie

In Serbien ist es nicht weit her mit der Toleranz gegenüber Homosexuellen. Die Mehrheit verhält sich homophob, nur eine Minderheit liberal. In Belgrad soll eine neue “Gay Pride Parade” stattfinden, nachdem die vorherigen Versuche blutig scheiterten… Continue reading Parada: Kino als Therapie gegen Homophobie

Wenn an Deiner Liebe etwas falsch wäre: So what?

Weal Kfourys “Law hobna Ghalta” wurde zur Hymne der arabischen GLBT… Continue reading Wenn an Deiner Liebe etwas falsch wäre: So what?

Lonely Planet: Tel Aviv unter den Top 10 Party-Städten der Welt

Der berühmte Reiseführer macht es nun offiziell: Tel Aviver haben mehr Spaß. Er platziert Israels “Weisse Stadt” unter die zehn dynamischsten Städte in der Kategorie Nachtleben und nennt es das „Miami des Mittelmeeres“… Continue reading Lonely Planet: Tel Aviv unter den Top 10 Party-Städten der Welt

Am 24. Juni 2012 ist Gad Beck in Berlin gestorben

Gads Geschichte war die eines Lebenskünstlers, dem es mit Mut, Frechheit, Esprit und einem Quentchen Glück gelungen ist, außer sich selbst auch das Leben zahlreicher weiterer Juden zu retten… Continue reading Am 24. Juni 2012 ist Gad Beck in Berlin gestorben

Ruhig: Gay Pride in Jerusalem

4.000 Menschen haben am Donnerstag in Jerusalem eine Gay Pride Parade gefeiert. Unter dem Slogan „Ein Jahrzehnt in Jerusalem“ marschierten die Teilnehmer vom Gan ha-Atzma’ut zum Gan ha-Pa’amon… Continue reading Ruhig: Gay Pride in Jerusalem

Zu Gast bei Vivian Kannner: Vorstand der Magnus Hirschfeld Stiftung

Aufgeklärte Gesellschaften sollten Phänomene wie Feindlichkeit oder Vorbehalte gegenüber homosexuellen, transsexuellen und intersexuellen Menschen nicht kennen. Sollte man meinen. In Deutschland und weltweit erleben wir noch immer das Gegenteil: Homosexuelle, Trans- und Intersexuelle werden unmenschlich und nicht gleichberechtigt behandelt, entrechtet, verfolgt, ermordet. Jörg Litwinschuh gehört zu jenen, die sich an vorderster Position für deren Belange einsetzen… Continue reading Zu Gast bei Vivian Kannner: Vorstand der Magnus Hirschfeld Stiftung

Israel: Schwule und Lesben in der Armee

„Die Diskriminierung ist beendet“, erklärte die Armee-Zeitung „baMachane“ (Im Feldlager) 1993. Der Artikel bezog sich auf die Entscheidung der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (ZAHAL), die Befreiung vom Armeedienst für Homosexuelle aufzuheben. „Eine legitime sexuelle Neigung“, nannte damals ein hochrangiger Offizier die Homosexualität – eine Aussage, die heute selbstverständlich klingen mag, damals jedoch als mutig gelten konnte… Continue reading Israel: Schwule und Lesben in der Armee

Gay Pride: Israel durch die rosarote Brille

Wir befinden uns mitten in der Gay Pride Week, und angesichts der Feiern werden wieder Vorwürfe gegen die Organisatoren der Veranstaltungen laut. Die Events, die der Staat Israel und die Stadt Tel Aviv im In- und Ausland organisieren, seien, so heißt es, lediglich ein Feigenblatt, das die Gräueltaten verdecken soll, die die Regierung gegen die Palästinenser begeht… Continue reading Gay Pride: Israel durch die rosarote Brille

Diskriminierung: Homosexualität am Arbeitsplatz

Homophobe Diskriminierung haben mindestens drei Viertel aller Schwulen und Lesben am eigenen Leib erfahren, jeder Zehnte war sogar schon körperlicher Aggression ausgesetzt, so eine Untersuchung der Universität Köln mit 2230 Befragten aus dem Jahr 2007. Kein Wunder also, dass rund die Hälfte der Homosexuellen ihr Schwul- oder Lesbischsein am Arbeitsplatz nicht erwähnen… Continue reading Diskriminierung: Homosexualität am Arbeitsplatz

Überfall in Stuttgart: Hassverbrechen benennen

Über einen rechtsextremen Vorfall berichtet Christian Knuth in der Stuttgart / München Ausgabe des magazins blu. Ziel war das “Goldener Heinrich” in Stuttgart, eine der ältesten schwulen Kneipen der Republik… Continue reading Überfall in Stuttgart: Hassverbrechen benennen